Patentanwalt Alexander Wittmann

Biografie

Alexander Wittmann ist Informatiker, Patentanwalt und European Patent Attorney bei KUHNEN & WACKER Patent- und Rechtsanwaltsbüro PartG mbB. Er hat Informatik mit Nebenfach Elektrotechnik an der Technischen Universität München studiert und ein auf europäischen gewerblichen Rechtsschutz spezialisiertes LL.M. Studium absolviert. Alexander Wittmann ist ein gefragter Experte und zählt zu den wenigen Patentanwälten mit Mastergrad in Recht, Mastergrad in Informatik und einer Spezialisierung im Bereich Elektrotechnik. Diese Qualifikation ermöglicht es ihm, sowohl die rechtlichen als auch die technischen Aspekte von Patentstreitfällen zu überblicken.

Tätigkeitsschwerpunkte

Alexander Wittmann berät Technologiekonzerne, mittelständische Unternehmen und Startups sowie Forschungseinrichtungen und Universitäten. Als Patentanwalt bearbeitet er regelmäßig Fälle in den Bereichen Informatik, Software, Telekommunikation, Informationstechnologie und Elektrotechnik. Dazu qualifizieren ihn das Studium der Informatik an der Technischen Universität München sowie ein Aufenthalt am Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit AISEC. Er ist bekannt für seine Expertise in den Bereichen Softwarepatente und computerimplementierte Erfindungen.

Alexander W. Wittmann, LL.M., M.Sc. - Patentanwalt, European Patent Attorney, Informatiker

Weitere Kompetenzen

Vor seiner Spezialisierung auf gewerblichen Rechtsschutz war Alexander Wittmann als Unternehmensberater für IT-Sicherheit und IT-Strategie tätig. Er verfügt über analytisches und unternehmerisches Denkvermögen, Erfahrung aus einer Vielzahl von Beratungsprojekten und Routine in der Durchführung von Vorträgen und Workshops. Alexander Wittmann ist Absolvent des Executive Leadership Programme der University of Oxford. Er ist Mitglied der maßgeblichen Fachgesellschaften, engagiert sich als Mentor an der Technischen Universität München und pflegt ein interessantes Netzwerk um Prozesse zu beschleunigen.

  • Patentanwalt, European Patent Attorney, European Patent Litigator (UPC), European Trademark & Design Attorney und Informatiker bei KUHNEN & WACKER
  • Patentanwaltskandidat mit Stationen am DPMA, Oberlandesgericht München und Bundespatentgericht
  • Erfahrung als Berater für IT-Sicherheit und IT-Strategie
  • Studium Patent Litigation in Europe am Institut für Geistiges Eigentum (CEIPI) an der Universität Straßburg
    Abschluss: Diplom (D.U.)
  • Studium des europäischen gewerblichen Rechtsschutzes
    Abschluss: Master of Laws (LL.M.)
  • Studium der Informatik an der TUM
    Abschluss: Master of Science (M.Sc.)
  • Aufenthalt am Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit AISEC
  • Absolvent des Executive Leadership Programme der University of Oxford